Hinweis auf besondere Veranstaltungen



REAL LIFE

Filmabend „Philipp Mickenbecker – Real Life“

Die Zwillinge Philipp und Johannes Mickenbecker gehören zu den erfolgreichsten YouTubern Deutschlands. Sie sind jung, unkonventionell und äußerst gefragt. Die Real Life Guys begeistern ein Millionenpublikum mit Schlittschuhen aus Kettensägen, einem U-Boot aus Badewannen und fliegen mit einer Badewanne zum Bäcker.
Nach einigen Jahren größtem Erfolg, erfährt Philipp von seinen beiden ersten Krebsdiagnosen, welche er der Öffentlichkeit vorenthält. Diese überwindet er erfolgreich und startet neu durch. Erst bei der dritten und schließlich unheilbaren Diagnose, teilt er seinen Gesundheitszustand mit seinen Fans.
Mithilfe des EMMY-Preisträgers Lukas Augustin entstand dieser beeindruckende Dokumentarfilm über Leben und Sterben, Hoffnung und Scheitern, Glaube und Freundschaft.

Der Film „Philipp Mickenbecker – Real Life“ ist am Samstag, dem 24. Februar 2024 um 19 Uhr im Freizeitzentrum Putzkau (Zittauer Straße 21a) zu sehen. Der Eintritt zu diesem Film ist frei, am Ausgang wird um eine Spende zur Deckung der Kosten gebeten.

Im Anschluss an den Film gibt es die Möglichkeit, beisammen zu sein, miteinander über das Gesehene zu reden oder auch zu Gebet und Segen.

Am Sonntag, dem 25. Februar wird der Film noch einmal aufgegriffen. Unter dem Titel „Rückendeckung – Beziehungen, die uns stark machen“ wird es diesmal um das Thema „Freundschaft gehen. Die Zu:gabe beginnt im Freizeitzentrum Putzkau um 11 Uhr, im Anschluss sind alle Gäste zum gemeinsamen Mittagessen eingeladen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.christusbote.de oder auf Instagram unter @mehr_als_alltag


Ökumenisches Fastenzeitseminar 2024



Fastenzeitseminar zur Jahreslosung 2024

Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe. 1. Korinther 16, 14

Wenn das Leben sich leicht anfühlt und beschwingt im Alltag sich entfaltet ist dieser Satz, wie eine Feder, die zart und leise einfach an unsrer Seite ist, wo auch immer wir sie gerade brauchen. Sie ist einfach da, die Liebe. Fühlbar. Wenn jedoch das Leben, Stolpersteine bereithält und sich widersprüchlich anfühlt, Konflikte den Raum füllen, Hindernisse unüberwindbar scheinen, dann fragen wir uns oft, ist sie da, die Liebe?

Ich möchte einladen, diesem Satz Farben und Formen zu schenken. Einen Raum kreieren, wo Sie ihr ganz eigenes Bild entwickeln können. Sich sozusagen, entfalten auf einem Blatt Papier, was in ihrem Herzen sich bewegt dazu. Mein Ansatz ist sehr spielerisch und experimentell, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wir werden grafische Techniken ausprobieren auf diversen Untergründen, sowie Tusche und Aquarellfarben im Einsatz haben.

Vor der künstlerischen Arbeit gibt es einen thematischen Impuls zur Jahreslosung von Pfarrer Tobias Schwarzenberg.

Seien Sie neugierig!

mit der freischaffenden Künstlerin und Kunsttherapeutin
Andrea Neitzel 

am 16. März 2024

im Kirchgemeindehaus Großröhrsdorf, Zum Kirchberg 10, 01900 Großröhrsdorf


Teilnahme nur mit schriftlicher oder telefonischer Anmeldung bis spätestens 1.3.2024!

Zeitlicher Rahmen: 10.00 Uhr bis ca. 15.00 Uhr

Abschluss des kreativen Teils ca.13.00 Uhr. Anschließend gemeinsamer Mittagsimbiss. Dafür bringt bitte jeder Teilnehmer einen Essensbeitrag für das Mittagessen mit. Als Abschluss des Seminars gemeinsame Betrachtung unserer Kunstwerke.

Leitung: Andrea Neitzel, freischaffende Malerin, Kunsttherapeutin aus Radebeul, Pfarrer Tobias Schwarzenberg


Anmeldung: Tel.: 03 59 52 / 56 529 (Pfarramt Bretnig) oder E-Mail: kg.bretnig@evlks.de (Mindestens 6 Teilnehmer, maximal 20 Teilnehmer ab 18 Jahren)

Teilnehmergebühr: 15,00 Euro für Material und Referentin


Johannes Passion – Johann Sebastian Bach (1685–1750)

Maria-und-Martha-Kirche Bautzen

GRÜNDONNERSTAG
28. März 2024
19.00 Uhr
Öffentliche Generalprobe

KARFREITAG
29. März 2024
14.30 Uhr
Aufführung im Vespergottesdienst
Maria-und-Martha-Kirche

Eintritt frei – großzügige Spenden erbeten.


Liedermacherkonzert am 13. April in der Kirche Rammenau: Stellmäcke – „Hinterm Mond“

Von „Hinterm Mond“ da kommt Stellmäcke her und bringt Lieder, Nachrichten und Geschichten aus dem erdnahen Orbit mit: aktuell, zeitlos, witzig und melancholisch zugleich.
Stellmäcke ist vieles: Musiker, Kabarettist, Schauspieler und Poet. Seine Konzerte sind Ohrenkino mit pointiertem Witz und erstaunlichen Ideen. Mit berührender Stimme, absurden Geschichten und Wortspielereien besingt er aus immer wieder überraschender Perspektive den Zustand der Welt. Dabei begleitet er sich selbst mit einem vielstimmigen Orchester aus 9 Instrumenten: Konzertinas, Gitarren, Guitalelen, Mundharmonikas und Perkussion.  www.stellmaecke.de
P.S.: Der sächsische Liedermacher Stellmäcke aus Olbernhau im Erzgebirge ist in den letzten Jahren bekannt geworden durch den Radiosender MDR-Kultur, der öfters sein Lied „Hinterm Mond“ spielt.

Das Konzert findet am 13. April 2024 um 19.30 Uhr in der Rammenauer Kirche statt.

Für Kinder bis 14 Jahren ist der Eintritt frei.
Karten für 10 Euro gibt es an der Abendkasse und ab 6. Februar 2024 im Vorverkauf an folgenden Vorverkaufsstellen:

Pfarramt Bretnig, Kirchstraße 9, 01900 Großröhrsdorf / OT Bretnig

Buchhandlung Heinrich, Altmarkt 8, 01877 Bischofswerda

Lebensmittelgeschäft Peterle, Hauptstraße 20, 01877 Rammenau

Bäckerei Herrmann, Hauptstraße 18, 01900 Großröhrsdorf / OT Hauswalde

Bäckerei Kaufer, Am Klinkenplatz 10, 01900 Großröhrsdorf / OT Bretnig

Buch- und Spielwarenhandlung R. Philipp, Hohe Straße 1, 01900 Großröhrsdorf

Elefanten-Apotheke, Mühlstraße 1, 01900 Großröhrsdorf

Harmonic Brass „Gipfelstürmer“ – Konzert in Steinigtwolmsdorf


Du bist nicht allein! – Einladung zur Vortragsreihe 2024 der TelefonSeelsorge Oberlausitz

Angebot: Reise nach ISLAND – Die Insel aus Feuer und Eis

Gemeinsam unterwegs nach ISLAND
8 Tage Studien- und Begegnungsreise – ökumenisch offen
Abflug: Berlin
Reisezeit: 20.06 – 27.06.2024 Preis: p.P. im DZ EUR 2.340
Leitung: Diakon Peter Pantke, Kammweg 6, 01904 Weifa
Tel. 0935951 31419 – Anmeldung bis 22.03.2024
Veranstalter: ReiseMission, Tel. 0341 308541-186, Änderung im Ablauf vorbehalten

Badeort Blaue Lagune

Ökumenisches Friedensgebet

Wir laden herzlich ein zum Ökumenischen Friedensgebet
jeden Freitag um 18.00 Uhr
in den Dom St. Petri Bautzen.


vrk – Versicherer im Raum der Kirchen, Christiane Vogel: Sprechtage im Pfarramt St. Michael Bautzen



Frau Vogel bietet für Sie Sprechtage an:

regelmäßig jeden ersten Montag im Monat

im Pfarrhaus St. Michael,
Wendischer Kirchhof 1, 02625 Bautzen,

in der Zeit von 11.00 – 12.00 Uhr.